+49 (0) 511 - 97 82 09 0    info@omtec.de
+49 (0) 511 - 97 82 09 299

Neousys Nuvo-3100VTC

Lüfterloser Intel Core i5/i7 der 3.Generation Computer für den Fahrzeugeinbau mit 4x 802.3at PoE und Zündsteuerung

Der Nuvo-3100VTC ist ein lüfterloser Controller mit E-Mark und EN 50155/EN 50121-3-2 Zertifikat für den Einbau in Fahrzeugen. Er unterstützt die 3. Generation der Intel Core i7 Quad-Core CPUs mit denen er eine herausragende Rechenleistung für High-End Aufgaben liefert. Weiterhin sind vier IEEE 802.3at PoE+ Ports für Ethernet Verbindungen und IP Kameras integriert.

Der Nuvo-3100VTC berücksichtigt alle Anforderungen für einen Betrieb in Fahrzeugen. Er hat eine sehr kompakte Bauform, um auch bei begrenzten Räumlichkeiten Platz zu finden. Seine 8~35V Eingangsspannung und der verbesserte Überspannungsschutz machen den Nuvo-3100VTC sehr robust bei dem Betrieb im Fahrzeug.

Der Nuvo-3100VTC beinhaltet weiterhin einen RAID-Controller, der den Betrieb mit zwei 2.5″ HDDs im RAID 0 oder RAID 1 unterstützt. Ein weiterer Vorteil ist der hot-swap fähige HDD Einbauschacht der ein einfaches Tauschen der Festplatte ermöglicht. Für den Fahrzeugeinbau eignet sich besonders die patentierte Halterung, die Vibrationen und Stöße absorbiert und somit die Zuverlässigkeit verbessert.

Mit der Kombination von hoher Rechenleistung, PoE+ und anspruchsvollen Design bietet der Nuvo-3100VTC mehr Möglichkeiten für innovative Anwendungen im Fahrzeugmanagement.

GERÄTEVARIANTEN

Nuvo-3100VTC-I7QC
Lüfterloser Intel Core i7-3610QE Controller für den Fahrzeug Einbau mit 4x 802.3at PoE+ Ports und Dual Drive Raid

Nuvo-3100VTC-I5DC
Lüfterloser Intel Core i5-3610ME Controller für den Fahrzeug Einbau mit 4x 802.3at PoE+ Ports und Dual Drive Raid

Nuvo-3100VTC-C1020
Lüfterloser Intel Celeron 1020E Controller für den Fahrzeug Einbau mit 4x 802.3at PoE+ Ports und Dual Drive Raid

 

OPTIONALES ZUBEHÖR

DIN-Rail Halterung (Hutschienenhalterung)

120W AC/DC Netzteil

 

Spezifikationen


System
Prozessor Intel Core i7-3610QE (2.3/3.3 GHz, 6 MB Cache)
Intel Core i5-3610ME (2.7/3.3 GHz, 3 MB Cache)
Intel Celeron 1020E (2.2 GHz, 2 MB Cache)
Chipsatz Intel QM77 Platform Controller Hub mit AMT & RAID
Grafik Integrierter Intel HD 4000 Grafikchip
Speicher 1x 204-Pin SO-DIMM Sockel für bis zu 8 GB DDR3 1333/1600 MHz SDRAM
I/O Schnittstellen
Netzwerk 1x Intel 82579LM Gigabit Ethernet Port
3x Intel i210 Gigabit Ethernet Port
PoE IEEE 802.3at (25.5W) mit Power on/off Steuerung pro Port
Video Port 1x DVI-I Anschluss für VGA/DVI, unterstützt Auflösungen bis 2048 x 1536 (VGA) oder 1920 x 1080 (DVI)
2x DisplayPort, unterstützt Auflösungen bis 2560 x 1600
Serieller Port 2x programmierbarer RS-232/422/485 (COM1 & COM2)
USB 4x USB 3.0 Ports
2x USB 2.0 Ports
Audio 1x Mic-in und 1x Speaker-out
Digital I/O 4x DI isoliert und 4x DO isoliert
Speicher Schnittstellen
SATA HDD 1x interner SATA Port für 2.5″ HDD/SSD Einbau
1x Hot-Swap HDD Schacht für 2.5″ HDD/SSD Einbau
mSATA 1x full-size mSATA (SATA/USB/W_DISABLE) mit USIM Sockel
Erweiterungssteckplätze
Mini PCI-E 1x full-size Mini PCI Express Sockel mit USIM Sockel
1x half-size Mini PCI Express Sockel
Stromversorgung
DC Input 1x 3-Pin Stromanschluss für 8~35V DC Input
Zündsteuerung Zündsteuerung mit einstellbarer An/Aus Verzögerung
Gehäuse
Abmessungen 210 mm x 165 mm x 62 mm (BxHxT)
Gewicht 2.8 kg (inklusive einer 2.5″ HDD und DDR3 SODIMM)
Befestigungen Wandhalterung (standard) oder DIN-Rail Halterung (optional)
Betriebsbedingungen
Betriebstemperaturbereich mit i7-3610QE:
-25°C ~ 50°C (maximale Performance)
-25°C ~ 60°C (reduzierte Performance)
-25°C ~ 70°C (erweiterte Performance)
mit i5-3610ME:
-25°C ~ 60°C (maximale Performance)
-25°C ~ 70°C (reduzierte Performance)
-25°C ~ 70°C (erweiterte Performance)
mit Celeron 1020E:
-25°C ~ 70°C
für den Einsatz unter dem Nullpunkt werden spezielle SSD/HDD benötigt
Lagertemperaturbereich -40°C ~ 85°C
Luftfeuchtigkeit 10% ~ 90%, nicht kondensierend
Vibrationsfestigkeit operativ, 5 Grms, 5-500 Hz, 3 Axen (mit SSD, gemäß IEC60068-2-64)
Stoßfestigkeit operativ, 50 Grms, Halb-Sinus 11 ms Dauer (mit SSD, gemäß IEC60068-2-27)
Zertifikate E-Mark für Betrieb in Fahrzeugen EN 50155/EN 50121-3-2
CE/FCC Klasse A, gemäß EN 55022 & EN 55024

Weitere Produkte